BaFin-Zulassung

Adrealis darf Schiffe und Immobilien verwalten

Elmar Peine -

Die ADREALIS Service KVG hat von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Erweiterung der Zulassung um die Assetklassen Immobilien und Schiffe erhalten. Damit kann die Hamburger Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft nun Alternative Investmentfonds (AIF) in den drei Anlageklassen Immobilien, Schiffe und Erneuerbare Energien auflegen.

Die Service-KVG, die aus der Hamburger Reconcept stammt und für diesen Fondsinitiator bislang auch zwei Fonds verwaltet, gehört mittlerweile zur Xolaris-Gruppe, die nach eigenen Angaben 320 Millionen Euro für 16 Emissionshäuser und 16.500 Anleger verwaltet.  

 

 

Zurück

Newsformular