Report: Top Einflussfaktoren

Ernest & Young: 10 Treiber für das Wealth Management

Elmar Peine -

ZUSAMMENFASSUNG: Die Studie beansprucht die 10 einflussreichsten Veränderungsfaktoren im Wealth Management in stürmischen Zeiten identifiziert zu haben. Pro Treiber werden nach einer kurzen Bestandsaufanahme Verhaltensempfehlungen – die sich insbesondere auf längerfristige Strategien beziehen – für Vermögensverwalter abgeleitet, die es ihnen ermöglichen sollen, in der weltweiten Konkurrenz (besser) bestehen zu können. Die zehn Treiber sind, unübersetzt:

1) FinTech and innovation;

2) Cybersecurity;

3) Liquidity risk;

4) Conduct risk;

5) Long-term conviction vs. short-term action;

6) Investments with purpose;

7) Focus on client experience;

8) Simplifying the proposition;

9) Technology;

10) Complexity of global tax reporting.

LINK ZUR STUDIE: „The top 10 drivers impacting global wealth and asset management”

Zurück

Newsformular