Softfacts

Uni Amsterdam: Der Ton macht die Musik - auch beim Stock Picking

Lutz Siebentag -

Autoren: Bosman, R.; Kräussl, R; Mirgorodskaya, E.; Universitäten Amsterdam u. Luxemburg

 

Die Wissenschaftler zeigen, dass die affektive Tönung von News über Aktien die Erwartungen von Anlegern beeinflussen, und zwar wenn der Inhalt der News unverändert bleibt. Versuchsteilnehmer bekamen Nachrichten über Aktien mit positivem oder negativem Ton vorgelegt. Das Ergebnis: Partizipanten sagten einen höheren (niedrigeren) Ertrag einer Aktie voraus, nachdem sie eine positiv (negativ) getönte Meldung gelesen hatten. Entsprechend beeinflusste der Ton einer Meldung auch die Bereitschaft zu kaufen oder zu verkaufen.

 

The “Tone Effect” of News on Investor Beliefs: An Experimental Approach >>

Zurück

Newsformular