Anlage-Erfolgsfaktoren

Uni Frankfurt: Der Segen männlicher Selbstüberschätzung

Elmar Peine -

Autorinnen: Christina E. Bannier, Milena Neubert, Goethe-Universität Frankfurt

 

Die Studie untersucht den Einfluss der Faktoren “Finanzbildung”, „Alter“ und „Geschlecht“ auf die tatsächliche und wahrgenommene Finanzkompetenz von Anlegern auf Basis von Befragungen. Ein Ergebnis der Studie ist, dass finanzgebildete Frauen ihre Finanzkompetenz unterschätzen, was ihre langfristige Finanzplanung behindert. Finanzgebildete Männer hingegen überschätzen ihre Fähigkeiten, was sich positiv auf ihre finanziellen Entscheidungen und Vermögensbildung auswirkt. 

 

Actual and Perceived Financial Sophistication and Wealth Accumulation: The Role of Education and Gender >>

Zurück

Newsformular