Musikgenuss und Investitionsverhalten

Uni Hannover: Momentum adagio

Elmar Peine -

Die Studie beansprucht, neue Erkenntnisse zum Verhältnis von Musik – Stimmung – und Investitionsverhalten beizutragen. Es wurden Daten zu Downloads bei iTunes und zu 54.000 Investoren verwendet. Das Ergebnis: Je besser die über die Musik indizierte Stimmung, umso geringer war die Handelsaktivität. Aber bei denen, die handelten, war die Neigung, zu kaufen, größer als die, zu verkaufen; zugleich nahm die Bereitschaft zu, mehr ins Risiko zu gehen. Der Anstieg der Kaufbereitschaft war bei Frauen, Älteren und weniger finanzkompetenten Investoren am ausgeprägtesten. Die Ergebnisse stehen mit anderen Studien zum Verhältnis von Stimmung und Verhalten im Einklang..

ZUR STUDIE: „Listen to the Music – The Impact of Music on Individual Investors”>>

Zurück

Newsformular