Nach der Krise

Uni Zürich: Schweizer Private Banking gut aufgestellt

Elmar Peine -

In der Ende 2015 veröffentlichten Private-Banking-Studie der Züricher Finanzwissenschaftler wurden 82 Schweizer Banken im internationalen Vergleich im Hinblick auf zentrale Leistungs-Kennzahlen untersucht. Die Autoren kommen zu dem Schluss, dass die Schweizer Privatbanken trotz diverser Schwierigkeiten international gut aufgestellt seien, auch wenn die „paradiesischen“ Zeiten vorbei seien. Professor Bichler, der Leiter der Studiengruppe, prophezeit: "In der Vermögensverwaltung werden die Schweizer Bankiers ihr Brot im Schweiße ihres Angesichts essen."

 

The International Private Banking Study 2015 >>

Zurück

Newsformular