T.Rower Price Banner Advertisement
Maerki Baumann

Einfach frei

Elmar Peine -

Das BaFin hat Maerki Baumann die vereinfachte Freistellung für Deutschland erteilt. Die Schweizer Privatbank kann damit, ohne einen Geschäftssitz in Deutschland haben zu müssen, hierzulande aktiv Kunden werben, beraten und Finanzprodukte vermitteln.  

Nach eigenen Angaben sind die Züricher damit die erste Schweizer Adresse, die diese besondere Genehmigung erhalten hat. Dafür war nicht nur das Einverständnis der deutschen, sondern auch das der eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (Finma) vonnöten. Zuvor hatte Reichmuth & Co. aus Österreich eine solche Genehmigung erhalten. Die Möglichkeit der vereinfachten Freistellung besteht seit rund fünf Jahren. Erst in letzter Zeit stellen Beobachter Bemühungen von Marktteilnehmern fest, über diesen Weg den Markt in Deutschland zu erschließen. Das Private Banking Magazin berichtete vor einigen Monaten von weiteren Interessenten.  

Für Maerki Baumann zählt das grenzüberschreitende Geschäft mit deutschen Kunden – neben dem Schweizer Geschäft – seit Jahrzehnten zu seinen Kernaktivitäten. Nach eigenen Angaben stammen rund ein Zehntel der verwalteten Vermögen aus Deutschland. Die Privatbank plant, ihren wichtigsten Auslandsmarkt gezielt auszubauen. Dazu gehört laut dem Institut auch die Anstellung zusätzlicher Kundenberater sowie die „systematische Bearbeitung des deutschen Marktes“.
Stephan Zwahlen, CEO von Maerki Baumann, unterstreicht die strategische Bedeutung der vereinfachten Freistellung für sein Institut: "Damit haben wir die Grundlage geschaffen, um unser Geschäft mit deutschen Kundinnen und Kunden gezielt auszubauen. Wir wollen unsere Marktpräsenz in Deutschland weiter stärken und nachhaltiges Wachstum generieren.“

Maerki Baumann sind in der Schweiz Depotbank-Partner für unabhängige Vermögensverwalter. Zwahlen kündigte in dem Zusammenhang an: „Auch sind wir an der Zusammenarbeit mit Banken, unabhängigen Vermögensverwaltern und Finanzdienstleistern mit Sitz in Deutschland interessiert.» Genaueres wollte die Bank auf Anfrage nicht mitteilen.     

 

Zurück